s?Bäsi-Blättli

Dorflade ? Erfrischend sympathisch

Anerkennung eines Kindes

zur Abteilung Zivilstandsamt

Das Verwandtschaftsverhältnis zum Kind entsteht zur Mutter mit der Geburt, zum Vater durch die Ehe mit der Mutter oder durch Anerkennung des Kindes. Die Anerkennung wird durch das Zivilstandsamt registriert.

Schweizer benötigen dazu:

Personenstandsausweis beider Elternteile (erhältlich beim Zivilstandsamt am Heimatort) und je eine Wohnsitzbescheinigung. Für das geborene Kind zudem einen Geburtsschein vom Zivilstandsamt des Geburtsortes. Ausländer haben die nötigen Dokumente beim Zivilstandsamt zu erfragen. Die Anerkennung kann auch für das noch ungeborene Kind erfolgen. Für weitergehende Fragen rufen Sie direkt das Regionale Zivilstandsamt in Muri an (056 675 52 15) oder setzen sich mit der Gemeindekanzlei in Verbindung.


Dienstleistung:

Mail Gemeindekanzlei
gemeindeverwaltung@besenbueren.ch