SeniorenbescherungVereine
01.12.2018 - 24.12.2018
Lokalität5627 Besenbüren
OrganisatorFrauenverein
Das Präsidium wird als Team geführt. Ansprechsperson ist Nadine Walther unter Tel. 079 237 59 69.

Für den Schriftverkehr gilt folgende Adresse:
Frauenverein Besenbüren
Frau Nadine Walther Oberes Steigässli 10
5627 Besenbüren
nadinewalther@bluewin.ch

Der Frauenverein Besenbüren ist im Jahre 1884 von Frau Sophie Huber-Pfenninger gegründet worden. 14 Frauen sind bei der Gründung dem Verein beigetreten.
Da und dort muss damals eine böse Not bestanden haben. Eindrückliche Zitate aus den alten Statuten besagen:

1. Aktive Mitglieder können alle Frauen und Jungfrauen von Besenbüren sein, die nicht selbst arm oder bedürftig sind.
2. Die Mitglieder verpflichten sich alle Monate 10 Cents an Geld zu verabreichen, jährlich mindestens einen Stoff zur Verfertigung eines Kleidungsstückes, oder Nahrungsmittel zu geben.

Der Frauenverein ist heute noch ein sozialdenkender Verein.
In der Adventszeit werden alle Senioren ab dem 75. Altersjahr sowie die Kranken und Alleinstehenden besucht.
Die Neugeborenen und ihre Mütter werden ebenfalls besucht und mit einem Geschenk bedacht.

Im Jahresprogramm sind folgende Anlässe fest verankert:
- Brötle mit Kindern
- Bastelnachmittag mit Kindern
- Adventsfenster/Adventsfensterrundgang
- Vereinsreise
- Kurse und Besichtigungen
- Teilnahme an Dorfmarkt
- Seniorenausflug
- sowie kirchliche Angebote wie Maiandacht, Elisabethenmesse und Weltgebetstag

Der Verein ist im Besitz der im Jahre 1929 erbauten Lourdesgrotte auf dem Schanzhübel. Sie ist ein Ort der Stille und Kraft. Es können dort Kerzen oder eine Geldspende für Blumenschmuck hingebracht werden.

Der Verein zählt heute 71 Mitglieder.

nadinewalther(AT)bluewin.ch
Notizzettel druckenTermin exportierenzurück