Schwelbrand im Grüngutcontainer der Gemeindesammelstelle

Letzte Woche ist glühende Asche im Grüngutcontainer entsorgt worden. Dadurch wurde ein Schwelbrand ausgelöst, der den Container beschädigt hat. Zudem musste der halbvolle Container umgehend geleert und der Inhalt speziell entsorgt werden.

 

Der Gemeinderat bittet die verantwortliche Person, sich auf der Gemeindeverwaltung zu melden, damit die Kosten für die Reparatur des Containers sowie für die ausserordentliche Leerung des Containers mit Spezialentsorgung des Inhalts von der Haftpflichtversicherung des Verursachenden übernommen werden.

 

 

Zudem ist es in letzter Zeit häufiger vorgekommen, dass Mist aus Kleintierhaltung neben dem Container auf den Asthaufen geschüttet wurde. Auch wurde Plastik ohne die dafür vorgesehenen Sammelsäcke in den Container geworfen. Der Gemeinderat bittet darum, jegliches Entsorgungsgut sorgfältig zu trennen und korrekt in den jeweils dafür vorgesehenen Containern zu entsorgen.

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen