Markierung "Aargauer Trottoir"

Zur Verbesserung der Sicherheit der Kinder auf ihrem Schulweg und zur Reduzierung der Geschwindigkeit von Fahrzeugen an unübersichtlichen Stellen wurde ausgangs Dorf Richtung Muri das so genannte "Aargauer Trottoir" markiert. Die gelb markierten Flächen mit einer Breite von ca. 1.00 m dürfen befahren werden, wenn sich keine Fussgänger darauf befinden. Auf dem Aargauer Trottoir darf nicht parkiert werden.

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen